Telefon

Telefon

Telefon: +49 (0)7629 17 44

×
E-Mail

E-Mail

×
Anfahrt

Anfahrt

×

Sprintex Zubehör und Optionen im Überblick

Callis Optionen und Zubehör

Optionen
Optionen:

1) Nur in Verbindung mit Touch Terminal 
2) ohne Steigung, Reversegeschwindigkeit: 0 km/h bis 15 km/h 
3) Reversegeschwindigkeit: 0 km/h bis max. 20 km/h 
4) nicht mit Steigung, nicht mit HzP

Ihre Daten
Hinweis zum Datenschutz: Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich dafür, Ihr Anliegen zu bearbeiten.
  • RS232 Schnittstelle

RS232 Schnittstelle

Touch Terminal

Die intuitive Bedienung macht den Umgang mit unserem innovativen Terminal besonders leicht. Alle Einstellungen und Funktionen sind mit nur wenigen Fingerbewegungen erreichbar, selbst mit feuchten oder gar nassen Händen. Die integrierte USB-Schnittstelle ermöglicht eine schnelle Auswertung aller Laufdaten. Geschwindigkeit, Steigung und Puls können dann Sekunden genau analysiert werden.

Geländertastatur (abnehmbar)

Die Geländertastatur ermöglicht eine angenehme und einfache Fernsteuerung des Laufbandes. Durch die einzigartige Konstruktion kann die Tastatur entweder am Geländer befestigt oder als schnurgebundene Fernbedienung benutzt werden. Das hierfür verwendete Spiralkabel ermöglicht die problemfreie Steuerung aus verschiedenen Entfernungen. Optional kann die Tastatur speziell für das TRAC 60E erweitert werden. Das Bedienelement wird dann mit der Ansteuerung für die Hubmotoren erweitert.

Geländertastatur (fest)

Trittstufe

Rampe und Achselstützen

Höhen- und breitenverstellbares Geländer

Dieses spezielle Geländer ermöglicht Benutzern jeder Körpergröße ein angenehmes und sicheres Lauftraining. Beide Geländer sind unabhängig voneinander justierbar. Dies gewährleistet eine optimale Einstellbarkeit für jegliche Situation und optimiert des Weiteren, bei korrekter Anpassung, die Körperhaltung des Läufers.

Halterung zur Personensicherung (HzP)

Aufgrund der Sicherung kann der Läufer sein maximales Leistungspotenzial erzielen, da er selbst im Falle eines Sturzes komplett aufgefangen wird und das Gerät sofort ausstellt. Das hierdurch erzeugte Sicherheitsgefühl ermutigt den Trainierenden dazu, bis an seine Leistungsgrenze zu gehen.